​Stress abbauen

​5 ​​Übungen für einen entspannten Alltag


Mensch entspannt in einer Hängematte sodass nur die Schuhe herausschauen

"Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne."
(Chinesisches Sprichwort)

"Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne." (Chinesisches Sprichwort)

Hier findest Du 5 Tipps, die Du sofort anwenden kannst, um deinen Alltag stressfrei zu gestalten.

Diese ​Methoden sind simpel aber wirksam und praktisch anzuwenden.
Nur zu lesen bringt dir nicht viel. Du musst die Tipps auch in der Praxis anwenden, wenn Du in deinem Leben Stress abbauen willst.


​1. Starte deinen Tag energiegeladen


Das beginnt gleich am Morgen, wenn der Wecker klingelt. Stehe sofort auf und benutzte nicht die Schlummer Taste. Am besten hast Du dir tags zuvor ein Glas Wasser neben dein Bett gestellt, aus dem Du gleich ein paar kräftige Schlücke nimmst. 

Zusätzlich kannst Du dich mit kaltem Wasser duschen oder das Gesicht abwaschen. So wird dein Kreislauf gleich angekurbelt und Du hängst nicht mehr wie ein nasser Waschlappen herum.

vier Frauen machen Freudensprung vor Sonnenaufgang am Strand, steht für energiegeladenen Start in den Tag ohne Stress

Nimm ein vollwertiges Frühstück zu dir. Bestehend aus frischem Obst, Vollkorn, Milch, … keine zuckerhaltigen Fertigmüslis oder Fruchtjoghurt.

​Mit diesen Tipps kannst Du gleich zu Beginn des Tages Stress abbauen.  Zusätzlich bietet es sich an, ​dir nach dem Frühstück, Zeit für eine tägliche Affirmation zu nehmen.


​2. Stressabbau beim Essen


Wenn wir schon beim Essen sind. Lenke dich während dem Essen nicht ab (Handy). Schließe die Augen, konzentriere dich auf das Kauen und den Geschmack. Nimm dir Zeit dafür, genieße bewusst ohne Hektik.

Das erleichtert es dir bewusster zu Essen und dich nicht ablenken zu lassen. So kommst du nicht in Versuchung, den nächsten Bissen auf die Gabel und in den Mund zu schaufeln, während Du noch nicht mal heruntergeschluckt hast.

Nutze diese Zeit, um abzuschalten und den Alltagstress zu reduzieren.

Kostenlose Achtsamkeits-Übungen

Kostenlose
Achtsamkeits-Übungen

​Endlich ohne Stress und Angstzustände leben. Lerne wie du innere Ruhe und Gelassenheit verspürst.


​3. Tief einatmen - Stress loslassen


Hier einer meiner liebsten Entspannungstechniken zur Stressbewältigung.

Wenn ich mich gestresst fühle, stelle ich mich ans offene Fenster, schließe die Augen und atme mehrmals tief ein und aus. Dabei versuche ich nach und nach die einzelnen Körperteile (Arme, Beine, Kopf, …) bewusst wahrzunehmen.

Nach anwenden dieser simplen ​Übung zum Stressabbau fühle ich mich jedes Mal deutlich ​entspannter und kann ​meine negativen ​Gedanken loslassen.

Übrigens: Im Winter wirkt diese Atemübung noch belebender.


​4. Sofortige Entspannung durch Musik


Musik hilft nachweislich ​Stress abzubauen. Es müssen nicht immer Meeresrauschen oder Naturgeräusche sein. Höre deine Lieblingsmusik und singe am besten lauthals mit. 

geschwungene Notenzeile mit Musiknoten, veranschaulicht Entspannungsmusik

In Verbindung mit tanzen wird daraus ein wahrer Stresskiller. Deine Laune wird sich spürbar erhöhen und durch die Bewegung kommt dein Kreislauf in Schwung.

Hast du mal Lust auf etwas Neues, dann kann ich dir diese Entspannungsmusik empfehlen. Laut Forschern ​senkt dieses Lied den Stress spürbar.

​Darüber hinaus hilft es ausgelassen zu lachen. Dabei ist es unerheblich ob das Lachen künstlich oder echt ist. Beide Male werden unzählige Muskeln im Gesicht beansprucht. Dadurch werden Glückshormone ausgeschüttet und Stress abgebaut.

​​Weitere Tipps und Übungen zum Thema "glücklich sein" habe ich in einem extra Artikel für dich zusammen gestellt.

​Buch Empfehlung:

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit von Jon Kabat-Zinn, dem Erfinder des MBSR. ​Enthalten ist eine CD inklusive einem Begleitheft mit ​Anleitungen zur Achtsamkeitsmeditation.

​Die wissenschaftlich fundierten Methoden helfen sich zu entspannen und zu innerem Gelichgewicht zurückzufinden.


​5. Schlafe wie auf Wolken


Ein Stresssymptom, das sich super leicht vermeiden lässt, ist schlechter Schlaf. Dabei ist die letzte Stunde vor dem Schlafengehen von entscheidender Bedeutung, da diese massiven Einfluss auf einen erholsamen Schlaf hat.

In der heutigen Zeit ist das Handy einer der häufigsten Stressursachen. D​eshalb ist dieser Antistress-Tipp umso wertvoller. 

Benutze dein Handy sowie andere elektronische Geräte ​eine Stunde vor dem Schlafengehen nicht mehr. Und mache einen Bogen um Dinge, die dich psychisch belasten oder Stess auslösen.

Denkst Du dir gerade, dass schaffe ich doch niemals? Dann könnte dir dieser Artikel zum Thema digitale Abhängigkeit (Inklusive Test) weiterhelfen.

Gelange in einen Zustand innerer Ruhe und ordne deine Gedanken. Als Hilfsmittel, zum Stress abbauen, bietet sich beispielsweise Meditation oder ein gutes Buch an (Kein Thriller/Krimi ;).

Bonustipp: Trink Tee statt Kaffee

"Man trinkt Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen."
Dies ist ein bekanntes Zitat des chinesischen Gelehrten T'ien Yi Heng. Er erkannte schon im 16. Jahrhundert die beruhigende Wirkung des Tee trinkens.

Speziell für grünen Tee, wurde diese Wirkung von heutigen Wissenschaftlern bestätigt. Die ​enthaltenen Aminosäuren veranlassen den Körper ​bestimmte Neurotransmitter herzustellen, die einen beruhigenden Effekt hervorrufen.

Das nächste Mal, wenn Du dich gestresst fühlst, mache dir eine Tasse grünen Tee anstatt zur Kaffee-Maschine zu hetzen.

Es ist nicht nur wichtig was wir trinken, sondern auch wie wir es trinken. Deswegen rate ich dir, sowohl die Zubereitung als auch die Aufnahme des Tees, bewusst zu zelebrieren. Richte deine ganze Konzentration auf den Vorgang ohne an andere "wichtigere" Aufgaben zu denken.

Wenn Du allgemein achtsamer und bewusster leben willst, empfehle ich dir meinen Artikel ​zu Achtsamkeitsübungen.

​Diese 10 Minuten Auszeit, können wahrhaftig zur Entspannung beitragen und ​dir beim Stress abbauen helfen. Im Anschluss kannst Du dich wieder voller Energie deinen Aufgaben widmen.


​Fazit - Stress abbauen


Du hast nun hilfreiche Tipps gegen Stress an die Hand bekommen. Ich kann ​dir wirklich sehr empfehlen, diese praktischen und effektiven Methoden in deinem Alltag anzuwenden. Außerdem empfehle ich dir die 9 Entspannungsübungen bei Stress auszuprobieren.

Probier sie unbedingt aus und lass mich gerne wissen, ob sie ​dir bei der Stressbewältigung und -vermeidung geholfen haben!

Oder hast Du persönlich eigenen Übungen, die Dir helfen Stress abzubauen? Schreib mir, dann können wir uns darüber austauschen.

1 Woche

Achtsamkeit

in 7 Tagen spürbar entspannter sein

Wie du mit wenigen
simplen Übungen negative Gedanken loswirst

Übernimm die Kontrolle über dein Leben, mit meinem Videokurs, dein Schlüssel zum Glück

Der Erfolgs-Ratgeber für ein glückliches Leben!

  • Zu innerer Ruhe finden
  • Grübeleien stoppen
  • Innere Blockaden auflösen
  • Lebenssinn finden und Lebensfreude gewinnen